Häufige Fragen zu Insolvenz- und Schuldnerberatung


 

 

Fragen und Antworten

 

Sie haben Fragen vor einem ersten Beratungsgespräch? Hier finden Sie Antworten. Sollten Sie Ihre Frage hier nicht finden, können Sie mir gerne eine E-Mail zu schreiben:

 

g.oberliessen@schuldnerberatung-wuppertal.de

 

 

Was ist eine Verbraucherinsolvenz?

Die Insolvenzordnung eröffnet überschuldeten Privathaushalten die Möglichkeit eines Verbraucherinsolvenzverfahrens mit anschließender Restschuldbefreiung. Die Wohlverhaltensperiode endet sechs Jahre nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens.

 

 

Gibt es Wartezeiten für eine Insolvenzberatung?

Kurzfristige Terminvereinbarung (2-3 Tage) ist möglich, die Bearbeitung erfolgt sofort.

 

 

Wie lange dauert es, bis mein Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei Gericht eingereicht wird?

In der Regel 8 bis 12 Wochen.

 

 

Wo erhalte ich einen Berechtigungsschein für Beratungshilfe? 

Beim Amtsgericht Ihres Wohnortes.

 

 

Was muss ich dem Amtsgericht vorlegen um den Beratungshilfeberechtigungsschein zu bekommen? 

Dazu gibt es ein spezielles Formular, das gewissenhaft ausgefüllt werden muss, und es empfiehlt sich, die Angaben zu belegen - inklusive Mietvertrag und Einkommensnachweis.

 

 

Welche Unterlagen muss ich zum ersten Insolvenzgespräch mitbringen? 

Alle Forderungen von Firmen und Privatpersonen mit vollständiger Anschrift und Aktenzeichen. Bitte keine Listen, da diese oft Schreibfehler und Postfachadressen enthalten, die nicht ladungsfähig sind.

 

 

Gibt es für Eheleute ein gemeinsames Insolvenzverfahren? 

Nein, auch für Eheleute gilt: Ein Insolvenzverfahren ist eine persönliche Angelegenheit.

 

 

Gibt es Restschuldbefreiung auch für Selbständige? 

Die Insolvenzantragstellung  für Selbständige unterscheidet sich vom Verbraucherinsolvenzverfahren. Nicht von der Restschuldbefreiung betroffen sind nicht abgeführte Arbeitnehmerbeiträge z. B. zur Sozialversicherung oder Lohnsteuereinbehalte. Geldbußen und Strafen sind für beide Verfahren von der Restschuldbefreiung ausgeschlossen.

 

 

Was kostet die Bearbeitung des Insolvenzverfahrens? 

Hierzu können Sie meine Honorarvereinbarungen anklicken, die Sie unter Downloads erreichen.